zurück zur Übersicht

Förderung

Jugend ins Zentrum

Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V. unterstützt mit dem Konzept „Jugend ins Zentrum!“ in den Jahren 2018 bis 2022 außerschulische und freiwillig aktivierende Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu Bildung, Kunst und Kultur.

Die Förderung ist Teil des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
Es werden Projekte aller künstlerischen Sparten mit einem frühestmöglichen Beginn ab dem 1. Januar 2020 gefördert, bei denen die beteiligten Kinder und / oder Jugendlichen sich aktiv in der jeweiligen künstlerischen Disziplin erproben können und eine gemeinsame Kunstproduktion entwickeln und präsentieren.
Die Frist zur Einreichung von Förderanträgen endet am 30. September 2019.

Weitere Informationen hier
Weitere Informationen zum Programm „Kultur macht stark“ hier