Aktuelles

Aktuelle Meldungen:

Bericht „Wohnungsmarktgutachten über den quantitativen und qualitativen Wohnungsneubaubedarf in Nordrhein-Westfalen bis 2040“

Das vom Ministerium für Heimat, Kommunales Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKGB NRW) vorgestellte Gutachten wurde vom GEWOS Institut für Stadt,- Regional-, und Wohnforschung in der Zeit von Oktober 2019 bis Oktober 2020 erarbeitet. Das Gutachten basiert auf der aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung und Haushaltemodellrechnung von IT.NRW von 2019 und stellt anhand unterschiedlicher Szenarien dar, in welcher Bandbreite Neubau in Nordrhein-Westfalen notwendig wird. weiterlesen

Dritte Auflage des Landesprogramms „Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements“

Das neu aufgelegte Programm des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV NRW) unterstützt die Umsetzung der Projektideen von ehrenamtlichen Initiativen, Vereinen, Gruppen und Einzelpersonen rund um die Themenfelder ländliche Räume, Naturschutz, Umwelt, Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit durch gezielte Beratungsmöglichkeiten. weiterlesen

Fachbeiträge aus dem Monitoring zur Städtebauförderung

Seit 2010 werden durch die Kommunen Begleitinformationen zu den Gesamtmaßnahmen der Städtebauförderung elektronisch erfasst. Diese dienen zum einen Prüfzwecken bei der jährlichen Aufstellung der Bundesprogramme und beschreiben zudem die Struktur der geförderten Maßnahmengebiete. Aus einem Teil dieser Daten hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zwei neu veröffentlichte Fachbeiträge generiert. weiterlesen

Aktualisierte Fassung der ESF-Förderrichtlinie

Die ESF-Förderrichtlinie 2014 bis 2020 fasst die Förderprogramme für Nordrhein-Westfalen zusammen, die durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) mitfinanziert werden. weiterlesen

Sofortprogramm „Klimaresilienz in Kommunen“

Mit dem Sofortprogramm bietet das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucher-schutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV NRW) im Rahmen der Corona-Hilfe des Landes Nord-rhein-Westfalen eine finanzielle Förderung von Klimaanpassungsmaßnahmen für Kommunen. Hierzu werden insgesamt 12 Mio. Euro bereitgestellt. weiterlesen

Fachartikel „Potenziale der Gemeinwesenarbeit zur Stärkung der lokalen Demokratie – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in fünf Quartieren“

Der Fachartikel der Autorinnen Milena Riede, Anna Becker und Naomi Alcaide ist in Heft 5/2020 der Schriftenreihe „Forum Wohnen und Stadtentwicklung“ des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung erschienen. weiterlesen

Wählen Sie einen Zeitraum
Wählen Sie eine Kategorie